Leder Herstellung

Leder ist ein Material durch Gerben der Felle von Tieren (Rind, Kalb, Ziegenleder, Schaffell, Büffelleder, etc.) erworben. Erstellen von Leder ist eine komplexe und hoch erarbeitet Verfahren in verschiedenen Schritten.
Leder hat für die unterschiedlichsten Kleidungsstücke und andere Gegenstände, seit undenklichen Zeiten verwendet worden und hat sich in ständig wachsenden Anwendungsgebiete verbreitet und erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit. Auch Urmenschen konnte primitiven Methoden verwenden, um Tierhäute und Felle für seine Bedürfnisse vorzubereiten, zum Beispiel Gehäuse oder Kleidung. Sonnenstudios wird häufig als der zweitälteste Gewerbe der Welt beschrieben. Auch heute noch ist Leder ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Hunderttausende von Fellen werden ständig in die Schuhe, Jacken, Sofas, Geldbörsen und Autositze umgewandelt. Das Leder selbst stammt aus Europa, Südamerika, Indien und sogar aus Afrika und anderen Regionen.

Um die organische Zersetzung zu stoppen und qualitative Schäden zu vermeiden, müssen die Rohstoffe so schnell wie möglich erhalten bleiben. Dies wird in der Regel die Verwendung von Salz durchgeführt. In Regionen, in denen Entfernungen und bestehenden Lieferketten zu ermöglichen, werden die Häute durch kurzfristige Kühlung haltbar gemacht, damit der Verzicht auf Salz. In einigen Regionen, in denen Salz ist in knappen Angebot und das Klima zulässt, werden die Häute und Felle getrocknet.

Um die Haut zu bräunen vorzubereiten, wird es durch das so genannte "Wasser-Workshop", wo unter anderem Nicht-Leder-Herstellung von Bauteilen (Haare, Unterhautgewebe, Fett und unstrukturierte Proteine) entfernt werden gesendet. Dies erfolgt in chemisch durchgeführte einweichen Grube, während "Kalken", für die Haut und Verdauung mit mechanischen Verfahren (Entfleischen, Spaltung und Einstellung). Im Anschluss daran werden die resultierenden "nackte Haut" sind für die eigentliche Gerbung bereit. Tanning durchgeführt werden mit pflanzlichen Gerbstoffen oder Mineralien. Im Falle der pflanzlichen Gerbung (Rinde Bräunung), sind Eiche oder Fichte Rinde, Auszüge aus quebracho-, Kastanien-und Eichenwäldern, Mimose, Sumach und andere Hölzer oder Rinden Gerbstoffe eingesetzt. Im Falle der Mineralgerbstoffen wir zwischen Chrom (Chrom Bräunung) und Alaun (taw Bräunung) zu unterscheiden.

Die Gerbung umfasst drei Phasen: das Einweichen des Kollagens, das Eintauchen der Gerbung Extrakt und seiner Befestigung.